Deutsche Geldschein- und Wertpapiersammler e.V. (DGW)

Der DGW e.V. ist der überregionale Verein für alle Sammler von Geldscheinen und historischen Wertpapieren. Ob Sie an Weltbanknoten, Polymerbanknoten, Aktien, Anleihen, Wertpapieren, Notgeld oder Serienscheinen Spaß und Interesse haben: Bei uns sind Sie richtig aufgehoben! Der DGW ist Nachfolgeorganisation des schon seit 1979 bestehenden Arbeitskreises „Geldscheine und Wertpapiere“ und wird seit 1992 beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg als eingetragener Verein geführt.

Gegründet wurde der Arbeitskreis „Geldscheine und Wertpapiere“ – als Vorläufer des DGW – in Berlin am 20. Oktober 1979. Der Verein Deutsche Geldschein- und Wertpapiersammler e.V. beging vor 10 Jahren sein 30-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass fand am 23. Oktober 2009 die DGW-Jubiläumsveranstaltung im Münzkabinett des Berliner Bode-Museums statt. Außerdem hat der Verein eine Gedenkausgabe herausgegeben. In einem Folder befinden sich eine Jubiläumsnote und eine Jubiläumsaktie, den beiden Sammelgebieten entsprechend. Die Ausgabe ist limitiert und kann über den DGW bezogen werden.

In Jahr 2019, am 20. Oktober 2019, feierte der Verein 40 Jahre seines Bestehens.

  • Die Mitglieder des DGW treffen sich regelmäßig zu Veranstaltungen (unter anderem 4- bis 6-mal im Jahr zu Sammlertreffen und Tauschveranstaltungen in Zeuthen), zu denen auch Gäste herzlich willkommen sind. Hier finden Sie die aktuellen Termine 2020.
  • Beachten Sie bitte auch unsere Rubrik Aktuelles, die Sie über alle derzeitigen Themen des Vereins informiert.
  • Für interessierte Sammler gibt es natürlich auch Hinweise zur Mitgliedschaft im DGW.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und laden Sie ein, auf unseren Seiten zu stöbern. Schauen Sie auch in unser aktuelles Informationsheft. Mitglieder erhalten es übrigens kostenlos!

DGW-Veranstaltungen

Die Mitglieder des DGW treffen sich regelmäßig zu Veranstaltungen (unter anderem 4- bis 6-mal im Jahr zu Sammlertreffen und Tauschveranstaltungen in Zeuthen bei Berlin), zu denen auch Gäste herzlich willkommen sind.

Informieren Sie sich über die Termine 2020.

(22. Februar, 18. April, 19. September, 21. November)

Sammlertreffen: 18. April 2020
Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung wird aus aktuellem Anlass nicht stattfinden und bis auf Weiteres verschoben. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben, sobald es wieder möglich ist.

Sammlertreffen: 22. Februar 2020
Jahresversammlung des DGW
weiterlesen ...


Nachlese 2019

Sammlertreffen: 23. November 2019
Vortrag: Eberhard Wühle „Das geteilte Deutschland - Teil 2: Innerdeutsche Beziehungen 1961-1970“
weiterlesen ...

Sammlertreffen: 05. Oktober 2019
Vortrag: Eberhard Wühle „Das geteilte Deutschland - Teil 1: 1945-1961“
weiterlesen ...

Neuerscheinung 2020:

Rainer Geike
„Geld und Preise in der DDR
Was bekamen wir für unser Geld?“

Rainer Geike: Geld und Preise in der DDR. Was bekamen wir für unser Geld?

Eine Zusammenstellung zum Geld, zu Einkommen, Ausgaben und Preisen in den 1970er und 1980er Jahren

Das Buch widmet sich auf unterhaltsame Weise einem ausgewählten Thema der DDR-Geschichte - es ist eine Zusammenstellung zum Geld in der DDR, zu Einkommen, zu Ausgaben und Preisen. Das Buch ist seit 2008 als Ergebnis einer intensiven Beschäftigung mit diesen Fragen entstanden, es verarbeitet eigene Erfahrungen und von vielen Mitstreitern eingebrachte Sachzeugnisse und Erinnerungen. Alle Informationen sind belegt, meist mit einer Abbildung. Kein anderes Buch widmet sich so dem Thema Preise und der ganzen Breite der Ausgaben. Insgesamt sind es 130 Seiten, davon 49 ganzseitige Bildtafeln und ca. 46 Seiten mit in den Text eingefügten Abbildungen.

weiterlesen ...

Publikationen des DGW

Informationshefte

DGW-Heft 2020-1

Die DGW-Information 2020-1 ist im März 2020 erschienen!
Das aktuelle Informationsheft für Papiergeld- und Wertpapiersammler enthält 40 Seiten, mit durchgängig farbigen Abbildungen im A4-Format. DGW-Mitglieder erhalten das Informationsheft in den nächsten Tagen kostenlos per Post zugesandt.
weiterlesen ...

DGW-Heft 2019-2

Das DGW-Jubiläumsheft zum 40-jährigen Bestehen des DGW ist im August 2019 erschienen!
Das Informationsheft 2019-2 für Papiergeld- und Wertpapiersammler enthält 44 Seiten, mit durchgängig farbigen Abbildungen im A4-Format. DGW-Mitglieder erhalten das Informationsheft in den nächsten Tagen kostenlos per Post zugesandt.
weiterlesen ...

Neuerscheinung 2019 / 2. überarbeitete Auflage Februar 2020:

Siegfried Seipold
„Sächsische Bank zu Dresden 1890-1911-1922
Handunterschriften und Serien (Varianten)“

Siegfried Seipold: Sächsische Bank zu Dresden 1890-1911-1922,2019, 2. Auflage

Ende 2019 veröffentlichte der DGW eine weitere Publikation unseres vielseitigen Vereinsmitgliedes Siegfried Seipold, die nun bereits in der 2. Auflage vorliegt. Mit dieser Broschüre stellt Siegfried Seipold den Sammlerfreunden von Banknoten der „Sächsischen Bank zu Dresden“ die bisher in den DGW-Informationen seit 2015 veröffentlichten Auflistungen zu Gra. SAX 6 bis SAX 10 in zusammengefasster Form zur Verfügung. Die Varianten nach Handunterschriften und Serien mit römischen Ziffern werden den Ausgabe-Jahrgängen 1890, 1911 und 1922 entsprechend in Tabellen zusammengestellt. Auch diese Tabellen sind wieder so gestaltet, dass der interessierte Sammler Aktualisierungen und Ergänzungen einfach nachtragen kann. Diese erste Auflage ist bereits vergriffen, so dass mit den Rückmeldungen von Sammlern eine 2. überarbeitete Auflage zur Auslieferung bereit liegt.

Bestellen können Sie das Buch beim DGW e.V. oder direkt beim Autor.

weiterlesen ...

Neuerscheinung 2018 / 2. überarbeitete Auflage 2020

Frank Scholz „Geldscheine Vietnams, Textfassung zur Vortragsreihe“

23. Juni 2018: DGW-Sammlertreffen

Frank Scholz, Geldscheine Vietnams
Frank Scholz
„Geldscheine Vietnams“
2. Auflage 2020

Am Samstag, den 23. Juni 2018 fand das zweite DGW-Sammlertreffen in diesem Jahr, wie gewohnt in Zeuthen bei Berlin in den Räumen der Firma ARTEMON, statt.

Vortrag: Frank Scholz „Südvietnam – lokale Ausgaben“.

Frank Scholz hat in seinem abschließenden Vortrag (Teil 6) in der DGW-Vortragsreihe „Geldscheine Vietnams“ ein sehr interessantes Sammelgebiet mit großem Engagement vorgestellt. Diverse Belege illustrierten seinen Vortrag.

In einer umfangreichen Broschüre des Autors (siehe Abb.), die bereits in einer 2. überarbeiteten Auflage vorliegt, können Interessierte Fakten und Abbildungen zu dem Vortrag nochmals nachschlagen. Hier war von Anfang an geplant, eine Zusammenfassung in Farbe auf A4 zu gestalten und für die Mitglieder auf Wunsch bereitzustellen. Daraus ist nun ein „Buch“ mit mehr als 100 Seiten geworden. Der Vortragstext ist zum Lesen aufbereitet und alle Abbildungen sind farbig in ca. 50% Größe des Originals wiedergegeben, einige in Originalgröße und wenige abweichend mit Angabe. Faktisch sind alle Vietnam-Ausgaben (katalogisiert oder nachgewiesen) abgebildet und mit Infos zur Thematik versehen. Darüber hinaus sind viele, das Thema tangierende Ausgaben behandelt und abgebildet, sowie zum Verständnis notwendige Karten, Bilder und Diagramme.

weitere Informationen ...

Wer Interesse an der Zusammenfassung in Buchform hat, melde sich bitte unter: info@dgwev.de oder nutzt das Telefon. Der Versand erfolgt per Rechnung mit einem Selbstkostenbeitrag von 14 Euro plus Versand. Bestellungen werden im Block abgearbeitet (Eigenfertigung – Druck/Bindung) und können ggf. längere Zeit in Anspruch nehmen. Alle Arbeiten erfolgen ehrenamtlich, wir bitten daher um entsprechendes Verständnis.

(07/2018, Update 03/2020)

Neuerscheinung 2017:

Siegfried Seipold
„SBZ- und DDR-Banknoten.
Serienbuchstaben und Plattennummern“

Siegfried Seipold: SBZ- und DDR-Banknoten. Serienbuchstaben und Plattennummern.Siegfried Seipold „SBZ- und DDR-Banknoten / Serienbuchstaben und Plattennummern

Ende 2017 wurde die nunmehr dritte Buchveröffentlichung des DGW von der Druckerei ausgeliefert. Zusammen mit dem Autor Siegfried Seipold, DGW-Mitglied seit 1996, konnte endlich seine jahrelange Informationssammlung zu einer Tabellenstudie verdichtet und veröffentlicht werden. Das farbige A4 Buch „SBZ- und DDR Banknoten / Serienbuchstaben und Plattennummern“ enthält neben Abbildungen und Ausgabeinformationen, tabellarisch die vom Autor verifizierten Varianten und ist so gestaltet, dass der interessierte Sammler Aktualisierungen und Ergänzungen einfach nachtragen kann.

weiterlesen ...