DGW Logo-Leiste

Archiv

2009

Am 05. Dezember 2009 fand die letzte Tagung des DGW für dieses Jahr statt, wie gewohnt in » Zeuthen.

Diese Veranstaltung war ein würdiger Abschluss des Jubiläumsjahres des DGW. Neben aktuellen Themen stand u.a. die Terminplanung für nächstes Jahr auf der Tagesordnung. Hier können Sie die (teils noch vorläufigen) » Termine für die geplanten Treffen nachlesen. Aber im Mittelpunkt stand natürlich der Vortrag von Herrn Peter Bauer. Er nahm die Anwesenden in seiner Präsentation auf eine spannende Reise mit: „In 80 Banknoten um die Welt“. Im Anschluss konnten die Teilnehmer die vorgestellten Scheine im Original bewundern. Hier können Sie eine » Zusammenfassung des Vortrages lesen.

(12/2009)

20. Oktober 2009: 30-jähriges Jubiläum des DGW

Der Verein Deutsche Geldschein- und Wertpapiersammler e.V. beging am 20. Oktober 2009 sein 30-jähriges Jubiläum. Gegründet wurde der Arbeitskreis „Geldscheine und Wertpapiere“ – als Vorläufer des DGW – in Berlin am 20. Oktober 1979. Aus diesem Anlass fand am 23. Oktober 2009 die DGW-Jubiläumsveranstaltung im » Münzkabinett des Berliner Bode-Museums statt. Für alle Teilnehmer war diese Veranstaltung ein Höhepunkt im Vereinsleben des DGW: Lesen Sie den Bericht eines DGW-Mitgliedes » Ein gelungener Besuch. Interessierte finden hier die » Chronik der 30-jährigen Geschichte des DGW.

Zu seinem Vereinsjubiläum hat der DGW außerdem eine Gedenkausgabe herausgegeben. In einem Folder befinden sich eine Jubiläumsnote und eine Jubiläumsaktie, den beiden Sammelgebieten entsprechend. Die Ausgabe ist limitiert und kann über den DGW bezogen werden.

Jubiläumsausgabe

Bewegen Sie die Maus über die kleinen Abbildungen!

Die Jubiläumsausgabe ist limitiert und kann über den DGW bezogen
werden (für 30 € zzgl. Versandkosten). Bestellungen richten Sie bitte
schriftlich oder per E-Mail an den Vorstand.
Folder
Folder

Note
Jubiläumsnote

Aktie
Jubiläumsaktie
Grußadresse FG Numismatik Wittstock
Grußadresse der Fachgruppe Numismatik
zum Jubiläum

» zum Lesen bitte hier klicken ...

(10/2009)

Neu: DGW-Information 2009 • Heft 2 Ausgabe zum 30-jährigen Jubiläum des DGW

Rechtzeitig zum 30-jährigen Jubiläum, das der DGW am 20. Oktober 2009 begeht, ist das neue Jahrbuch erschienen. Es ist doppelt so umfangreich wie frühere Hefte (80 Seiten schwarz-weiß, 14 Farbtafeln) und enthält 15 interessante, lesenswerte Artikel » Informationen zum Inhalt der neuen DGW-Information

Sind Sie neugierig geworden? Bei Interesse - auch an älteren Heften - wenden Sie sich bitte an den » Vorstand des DGW.

(09/2009)

Am 19. September 2009 fand die Herbsttagung des DGW in » Zeuthen statt.

Zuerst stellte der Vorsitzende das neue Informationsheft 2009-2 (Ausgabe zum 30-jährigen Jubiläum des DGW) vor. Herr Georg Kiesewetter aus Leipzig berichtete dann über „Die Otto-Ludwig-Stadt Eisfeld und ihr Notgeld“. Hier können Sie eine » Zusammenfassung des Vortrages lesen. Die noch verbleibende Zeit nutzten die Anwesenden zum Meinungsaustausch über Themen Ihres Sammelgebietes.

(09/2009)

Hinweis: Änderung der Vortragsthemen für die Sammlertreffen des DGW im September und Dezember 2009

  • 19. September 2009: Georg Kiesewetter „Das Notgeld von Eisfeld“
  • 05. Dezember 2009: Peter Bauer „In 80 Banknoten um die Welt“

Der für September angekündigte Vortrag von Jürgen Morgenstern „Die sog. Muck-Notgeldserie von Kahla - Hintergründe dazu“ wird im Februar 2010 zu hören sein. Weitere Informationen: » DGW-Veranstaltungen 2009/2010

(07/2009)

Neu: Offizielle Webseite der PaperMoneyFair Maastricht

Ab sofort finden Sie unter www.papermoney-maastricht.eu die neue offizielle Webseite der PaperMoneyFair Maastricht, der weltweit größten Messe dieser Art für Papiergeld- sammler und Händler. Sie findet zweimal jährlich in Valkenburg (etwa 10 km von Maastricht entfernt) statt.

Bitte jetzt schon die nächsten Termine vormerken:
(25.) 26.- 27. September 2009 und (09.) 10. - 11. April 2010

(07/2009)

Am 18. April 2009 trafen sich die Mitglieder des DGW in Zeuthen

zu ihrer zweiten Tagung in diesem Jahr. Herr Holger Schwertner aus Hamburg berichtete über seine Erkenntnisse zu den „Varianten des 10 Mio-Mark-Scheines vom 22.08.1923 - Rosenberg-Nr. 105“ und stellte seine noch druckfrische Broschüre zu diesem Thema vor. Hier können Sie eine kurze Zusammenfassung des Vortrages lesen.

Weitere Informationen: alle DGW-Veranstaltungen

(06/2009)

Nachtrag zum DGW-Sammlertreffen vom 07. Februar 2009:

Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung des Vortrages von Herrn Rainer Geike zum Thema „Eichenlaub auf Geldscheinen".

(04/2009)

Neu: DGW-Information 2009 • Heft 1

Auch diesmal wieder mit 40 Seiten, diversen Farbtafeln und vielen interessanten Themen rund um Geldscheine und Wertpapiere. Hier erfahren Sie mehr über den Inhalt der neuen DGW-Information. Sind Sie neugierig geworden? Bei Interesse - auch an älteren Heften - wenden Sie sich bitte an den Vorstand des DGW.

(03/2009)

Bitte Vormerken: Donnerstag, 30. April 2009

Das 40. internationale norddeutsche Papiergeldsammlertreffen findet am Donnerstag, den 30. April 2009 in Gifhorn im Hotel Deutsches Haus statt. Folgender Ablauf ist geplant:

  • 12 Uhr: Aufbau für Händler
  • 14 Uhr: Beginn des Treffens
  • 18 Uhr: gemeinsames Abendessen
  • 19 Uhr: Kurzvorträge (bisher Hr. Biging / Hr. Lindman)
  • 20 Uhr: geselliges Beisammensein

Bitte melden Sie sich bei Interesse rechtzeitig an:

Veranstaltung: (Händler- und Sammlertische: pro Tisch 5 Euro)
kolme-k-Verlag, Am Hang 2A, 38518 Gifhorn
Tel. 05371-54538, Fax 05371-18161, kontakt@kolme-k-verlag.de
Übernachtung: Hotel Deutsches Haus, Torstraße 11, 38518 Gifhorn
Tel. 05371-8180, Fax. 05371-54672, deutsches-haus@landidyll.com

(02/2009)

Neu: DGW-Information 2009 • Heft 1

Auch diesmal wieder mit 40 Seiten, diversen Farbtafeln und vielen interessanten Themen rund um Geldscheine und Wertpapiere. Hier erfahren Sie mehr über den Inhalt der neuen DGW-Information. Sind Sie neugierig geworden? Bei Interesse - auch an älteren Heften - wenden Sie sich bitte an den Vorstand des DGW.

(03/2009)

Forum zur Geldgeschichte der DDR - Online seit 1.1.2009

Seit Anfang 2009 gibt es ein neues, interessantes Forum im Internet, das mit viel Enthusiasmus und Begeisterung der Betreiber aus der Taufe gehoben wurde.
Es soll ein Treffpunkt für alle diejenigen werden, die Interesse an einem Gedankenaustausch mit Numismatikern, Notaphilisten und Hobby-Historikern haben und sich mit dem Thema „Geldgeschichte der DDR“ auseinandersetzen. Es können sich hier Sammler treffen, um Tauschaktionen zu vereinbaren, Sammelstücke vorzustellen und anzubieten. Auch Händler und Autoren numismatischer und notaphilistischer Publikationen finden hier einen geeigneten Platz der Präsentation. Hauptthemen sind: Geschichte des DDR-Geldes und Hintergründe der Emissionen, Sammeln von Münzen, Medaillen, Banknoten, Gefängnisgeld, Militätgeldnoten, Forumschecks u.a. Im übrigen: Ein Chat-Raum ist ebenfalls eingerichtet. Hier können sich spontan, aber auch terminlich und thematisch vereinbart, Sammlerfreunde treffen und diskutieren. Auch Moderierte Foren wird es geben. Ein Forum lebt natürlich von den Mitgliedern und Besuchern, die sich beteiligen, also wenn Ihr Interesse geweckt wurde, schauen Sie vorbei.

Hier gelangen Sie direkt zum Forum: http://ddr-numismatik.homesites.de/

(02/2009)

Das erste DGW-Sammlertreffen in diesem Jahr fand am 07. Februar 2009 in Zeuthen statt.

Von Herrn Rainer Geike wurde ein interessanter Vortrag zum Thema „Eichenlaub auf Geldscheinen" sehr anschaulich präsentiert.
Bitte beachten Sie: Der eigentlich geplante Vortrag von Herrn Holger Schwertner zum Thema „Varianten des 10 Mio-Mark-Scheines vom 22.08.1923 - Rosenberg-Nr. 105“ wurde aus Termin-Gründen auf das nächste Treffen am 18. April verschoben.
Hier können Sie sich nochmals über die aktuellen DGW-Veranstaltungen für das Jahr 2009 informieren.

(02/2009)

Sie möchten Ihre Meinung dazu oder zu anderen Themen rund ums Sammeln äußern?
Dann nutzen Sie unser Gästebuch oder schicken Sie uns eine E-Mail.