Der DGW

Der DGW ist Nachfolgeorganisation des schon seit 1979 bestehenden Arbeitskreises „Geldscheine und Wertpapiere“ und wird seit 1992 beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg als eingetragener Verein geführt.

Vorstand

  • Vorsitzender: Jürgen Morgenstern, 12685 Berlin, Pöhlbergstr. 30, Tel.: 0173/2332393
  • Stellvertretender Vorsitzender und Redakteur: Frank Scholz, 14542 Glindow, Petzower Str. 10, Tel.: 0177/4680189
  • Stellvertretender Vorsitzender und Schatzmeister: Klaus-Dieter Grebhahn, 10367 Berlin, Elli-Voigt-Str. 17, Tel.: 030/22326061

Zweck des Vereins:

  • Pflege, Förderung und Verbreitung des Sammelns von Geldscheinen aller Art sowie von Wertpapieren
  • Interessenvertreter der Sammler

Vereinsleben und Aktivitäten:

  • regelmäßige Tausch- und Vortragsveranstaltungen
  • Herausgabe eigener Informationsblätter und Periodika
  • Gedankenaustausch Gleichgesinnter
  • persönliche Beratung der Mitgliedern
  • Einsehen und Ausleihen von Sammler-Literatur
  • Förderung privater Tauschkontakte (wenn erwünscht)
  • Sonderveranstaltungen und Exkursionen
  • regionale und überregionale Ausstellungen

Mitgliedschaft:

  • Mitglied werden kann jeder Interessierte ab 18 Jahre. Bei Interesse nehmen Sie mit dem Vorstand Kontakt auf. Wir freuen uns über jeden Interessenten, der als Mitglied unseres Vereines aktiv zur Förderung der Notaphilie beitragen möchte.
  • Der Mitgliedsbeitrag beträgt 32 EUR pro Jahr, die sich schon bei nur einem guten Tip, einem erfolgreichen Tauschkontakt oder einer wichtigen Fälschungswarnung bezahlt machen können.
  • Viele Mitglieder unterstützen und nutzen die Arbeit des Vereins, auch ohne regelmäßig an den Veranstaltungen teilzunehmen, die meist in oder bei Berlin stattfinden.
  • Mitgliederliste: Eine aktualisierte Mitgliederliste wird bei Bedarf an die Mitglieder verschickt.
  • Hier können Sie die Satzung des Vereins lesen: Satzung des DGW

Weitere Vorteile für Mitglieder:

  • Die Mitgliedschaft sichert freien Eintritt bei allen DGW-Veranstaltungen und Ermäßigung bei verschiedenen nationalen und internationalen Veranstaltungen.
  • Zugriff auf Fachliteratur des Vereins und die Literaturbestände vieler Mitglieder
  • Kostenloser Auskunfts-, Bestimmungs- und Fälschungswarndienst
  • 50 % Vereinsrabatt bei der Nutzung des Prüfungsdienstes über den Verein
  • 10 % Vereinsrabatt bei Bestellung über den Verein für viele Literatur- und Zubehörangebote, z. B. SAFE, Geldscheinkataloge mehrerer Verlage und anderes

Ausstellungen

Der Verein möchte über Ausstellungen das Geldschein- und Wertpapiersammeln in Deutschland noch bekannter machen. Deshalb sind Informationen bzw. Angebote von geeigneten Räumen oder Rahmenveranstaltungen immer willkommen.

Chronik:

Alle Aktivitäten des Vereins werden in einer Chronik festgehalten.